Suche

MELLA & ANDY |Engagementshooting


Mit Mella und Andy hab ich mich an einem Sonntagnachmittag auf einer super schönen Wiese zum Engagementshooting verabredet. Bevor wir das shooten angefangen haben, waren wir entspannt mit einem Bier in der Wiese gesessen, haben uns unterhalten, das tolle Wetter und den Ausblick genossen und haben noch einzelne Details und Fragen zu ihrer Hochzeit geklärt. Mir geht es nicht darum, möglichst schnell alle Dinge besprochen zu haben und das Shooting schnell im Kasten zu haben. Ich möchte Zeit mit meinen Pärchen verbringen sie kennenlernen und ich möchte, dass wir uns gegenseitiges Vertrauen schenken. Wie sollen natürliche und emotionale Bilder entstehen, wenn man an der Hochzeit einen Menschen um sich hat, den man am Hochzeitstag früh kennenlernt und mit dem man noch keine fünf Sätze gewechselt hat? Um diese Situation zu vermeiden versuche ich mit meinen Paaren viel zu kommunizieren. Bei unseren Treffen erzähle ich auch gerne von mir, frag aber auch viel. Ich möchte, dass wir uns gegenseitig kennenlernen und ich möchte, dass wir uns gegenseitiges Vertrauen schenken. Ich möchte nicht, dass ihr euch versteckt und Angst habt euch zu zeigen. Mein Ziel und mein Wunsch ist es, dass ihr euch bei mir fallen lassen könnt und euch vor meiner Kamera so zeigt wie ihr einfach immer seid. Denn nur so entstehen Bilder mit „echten“ Emotionen.